Noch vor dem Anpfiff des ersten Spiels überreichte Frau Weinhold die neuen Fußballtrikots an Herrn Hofmann und die Schulmannschaft von Jugend trainiert für Olympia. „Schön sind sie geworden. Hoffentlich bringen sie euch auch Glück!“, freute sich die Vorsitzende des Fördervereins für und mit den Jungs.

Dank der Unterstützung von Frau Weinhold und dem Förderverein konnte die Realschule zwei neue Sätze Fußballtrikots anschaffen, die von „Intersport- Bodenseecenter“ gesponsert wurden. Mit Herrn Orlando von Intersport hatten wir einen fachkundigen Berater an der Seite, der uns toll bei der Trikotauswahl geholfen hat. Danke!

Alleine auf das Glück wollten sich die Jungs in der Wettkampfklasse II dennoch nicht verlassen und hatten einen Matchplan gegen die Gegner aus Owingen, Salem, Meersburg und Markdorf: Laufbereitschaft, Engagement und Teamplay galt es bei den Spielen zu beweisen. Dieser Plan ging auf und die Mannschaft konnte sich mit drei tollen Siegen und einer knappen Niederlage für die Finalrunde im kommenden Jahr qualifizieren. Satte 17 Mal mussten unsere Gegner den Ball aus dem Tornetz fischen, nicht zuletzt dank unseres überraschenden Torschützenkönigs „Bomber-Luca“ :-) Im Finale geht es im Frühjahr gegen die Parkrealschule Kreisbronn, das GZG Friedrichshafen und erneut die Verbundschule Markdorf.

 

 

  • Sehnsucht nach dem Meer

    Am Montag, den 18. Mai brachen unsere Neuntklässler zu einem Segeltörn im Ijsselmeer auf. Bis zum Freitag, den 22. Mai werden sie im Wattenmeer unterwegs sein, einige der wunderschönen Westfriesischen Inseln anfahren und die frische Seeluft genießen können.

     

     
  • Lehrerausflug

    Einen schönen gemeinsamen Nachmittag verbrachte das Kollegium der Realschule am 15. Oktober. Nach Unterrichtsende fuhren die Lehrerinnen und Lehrer zum Hafen, von wo aus sie mit der MS Karlsruhe nach Bregenz fuhren. Von hier aus ging der Fußweg über Lochau nach Oberhaggen zur Gastwirtschaft Seibl direkt am Steilhang des Pfänders.

     

     
  • Verabschiedung Günther Mau

    Nach 21 Jahren als Rektor der Realschule Ailingen, wurde am 29. Juli Günther Mau in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Realschulkonrektorin Svenia Bormuth übernimmt das Steuerruder. Günther Mau, der für 21 Jahre der Realschule Ailingen vorgestanden hat, wurde in einem feierlichen Rahmen am Mittwoch, den 29. Juli, in den Ruhestand verabschiedet.

     

     
  • 2. Platz bei Beach Days

    Vom 20. - 25. Juni 2017 veranstaltete der VfB Friedrichshafen erneut die „Stadtwerk am See Beach Days“. 250 Tonnen Sand verwandelten das Bodenseeufer in eine beeindruckende Beach-Arena. Die Schüler aus Klasse sechs bis zehn stellten dieses Jahr zum ersten Mal eine Handballmannschaft und nahmen so an den "Offenen Häfler Beachhandball-Schulmeisterschaften" teil.

     

     
  • Theaterhütte im Montafon

    Die Gemeinde Gaschurn liegt im Hochmontafon, im Dreiländereck Tirol-Vorarlberg-Graubünden, etwa 120km von Ailingen entfernt. Ein paar unscheinbare Dörfer säumen die Straße in diesem immer enger werdenden Tal und, umarmt von steil abfallenden Hängen der Silvrettagruppe, liegt das 460-Seelen-Dorf Partenen. Hier, weit weg von zu Hause, weit weg von der Schule und weit weg vom Alltag, haben sich vom 8. bis zum 12. Juni 25 Schülerinnen und Schüler unserer Schule freiwillig und hochmotiviert aufgehalten.

     

     
  • Keramik-Malwettbewerb

    Die Mühen der langen Nachmittage im Kunstatelier der Realschule haben sich gelohnt! Die kleine Pferdeköpfe die durch die 15 Schülerinnen und Schüler zu wahren Kunstwerken wurden, sind von einer Jury prämiert worden und landeten auf dem 2.Platz !

     

Verwandte Beiträge

JtfO Fußball

Voller Motivation trat unsere Mädels-Mannschaft zum Kreisentscheid der WK III im Zeppelinstadion in Friedrichshafen an. Im ersten Spiel gegen die Mädchen der Graf Soden...

JtfO Handball

Optimistisch traten die Mädels zum Kreisentscheid der WK II in Friedrichshafen an. Mit voller Power ging es in das erste Spiel, welches wir direkt mit 10:6 gegen das BZM Markdorf...

Förderverein kauft Duden

Obwohl wir uns im Zeitalter digitaler Medien befinden, sind sie aus dem Schulalltag nicht wegzudenken: Rechtschreibwörterbücher wie der Duden. Seit über 130 Jahren ist Duden die...

2. Platz bei Beach Days

Vom 20. - 25. Juni 2017 veranstaltete der VfB Friedrichshafen erneut die „Stadtwerk am See Beach Days“. 250 Tonnen Sand verwandelten das Bodenseeufer in eine beeindruckende...

Quali für Landesentscheid

Am 22.06.2017 spielten die Jungen der Wettkampfklasse III (Jahrgängen 2003 – 2005) der Realschule Ailingen und des Gymnasiums Pfullendorf um den Einzug ins Landesfinale für...

Wintersporttag 2017

Die Realschule Ailingen hat sich erneut aufgemacht, um verschiedene Wintersportarten zu erleben. Bei bestem Wetter konnten die Schülerinnen und Schüler der 5. bis 10. Klassen...

JSN Megazine template designed by JoomlaShine.com