Die Schuljahr 2018/2019 hat nun auch für die Fußballer von „Jugend-trainiert-für-Olympia“ begonnen und sowohl die Wettkampfklasse III als auch die größeren Schüler der Wettkampfklasse II haben am Mittwoch und Donnerstag um den Einzug in das Kreisfinale gekämpft: Begonnen haben die Jungs der Klassen 6-8 mit einem „Fast-Heimspiel“ beim VfB-Friedrichshafen.

Dort trafen sie auf die Ludwig-Dürr-Schule, die Bodenseeschule, die Parkrealschule Kressbronn und die Schule Schloss Salem. Mehr als souverän konnten alle vier Spiele mit einem sagenhaften Torverhältnis von 13:0 geschossenen Toren gewonnen und damit der Einzug in das Finale im kommenden Frühjahr geebnet werden.

Die Jungen der Klassen 9 und 10 hatten es am Donnerstag mit dem Graf-Zeppelin-Gymnasium, dem Karl-Maybach-Gymnasium und den Gastgebern aus Kressbronn zu tun. Obwohl sie spielerisch den Gegnern in Nichts nachstanden, war das Glück zumeist nicht auf unserer Seite, sodass wir leider ausschieden.

 

JSN Megazine template designed by JoomlaShine.com