Bei einer Führung durch den Hangar lernte die Technikgruppe von Pascal Kaiser aus Klasse 10 den Zeppelin in seiner Werft hautnah kennen. Die Führung übernimmt für uns Kate Board - unter den 26 Piloten, die weltweit für das Fliegen eines Zeppelin NT ausgebildet worden sind, ist sie eine der wenigen Frauen.

Die zwei Zeppeline die aktuell zur Instandhaltung in der riesigen Halle in Friedrichshafen kurz über dem Boden schweben sind mit ihrer Länge von 75 m und einer Breite von knapp 20m beeindruckend groß. Die Schüler lernen Konstruktionsdetails kennen und können dessen einzigartige Leichtigkeit spüren. Die Tragstruktur besteht hauptsächlich aus Carbonfaserspanten und Fachwerksstreben aus Aluminium.

Die 2600m² große Außenhülle wird aus einem mehrschichtigen Laminat hergestellt und beherbergt das unbrennbare Helium als Auftrieb.Zu Reperaturzwecken wird dieses in große Ballons abgelassen. Durch Betongewichte werden die gefüllten Ballons am Boden gehalten und reichen bis unter die Decke der 34m hohen freitragenden Halle.

Im Flugsimulator können die Schüler miterleben wie Kate Board die vielen Knöpfe, Regler und Schieber im Cockpit im Griff hat und waghalsige Manöver der Schüler wieder in einen sanfte Fahrt verwandelt.

Herzlichen Dank für eine informative und faszinierende Führung durch die Welt der Zeppeline. Sie wollen selbst die Zeppelinwerft in Friedrichshafen besichtigen? Hier finden sie weitere Informationen.

 

 

JSN Megazine template designed by JoomlaShine.com