07541 502-111
Fohlenstraße 21 88048 Friedrichshafen
sekretariat@rs-fn-ailingen.de

Unter diesem Motto startete im Herbst 2021 der Wettbewerb "Chemie im Alltag" (ChemAllex) für Schülerinnen und Schüler aus Baden-Württemberg. Katharina Zeller aus der Klasse 8c ließ sich von ihrer Chemielehrerin Frau Wolf für die Teilnahme begeistern. Sie hatte Lust und Laune, sich mit chemischen Fragestellungen im Alltag zu beschäftigen.

Dabei musste Katharina sowohl theoretische Aufgaben als auch Experimente bearbeiten. Die Schülerin untersuchte beispielsweise den Aufbau, die Funktionsweise und die Leuchtkraft von Cyalume-Leuchtstäben, im Alltag besser unter dem Namen "Knicklichter" bekannt. Und damit nicht genug: Eine der geforderten Aufgaben war, mithilfe einer Schwarzlicht-Lampe die Wirkung von Geldscheinen, Rosskastanienzweigen und Vanillepudding zu untersuchen. Auch wichtige Schulutensilien wie der Textmarker waren vor Katharinas Forscherdrang nicht sicher. Zum Abschluss konnte die Schülerin mit ihrem Wissen eine eigene Lava-Lampe bauen.

Ihre Ergebnisse stellte sie übersichtlich und mit Fotos in einem Ordner zusammen, welchen sie an die Wettbewerbsjury sendete. Für ihre Leistungen erhielt sie eine Urkunde. 

Wir gratulieren der stolzen Katharina zu ihrer sehr erfolgreichen Teilnahme.

 

JSN Megazine template designed by JoomlaShine.com