Bühne… Licht… Bitte!

In zahlreichen Situationen des täglichen Miteinanders schlüpfen wir bewusst oder unbewusst in Rollen. In unserer Theater-AG wollen wir ebendiese ursprüngliche, natürliche Fähigkeit von Kindern und Jugendlichen nutzen, um ihre kreativen Energien auf ein Ziel hin zu bündeln und im gemeinsamen Erleben auf der Bühne zu perfektionieren. In kleinen Szenen oder Spielsituationen erhalten unsere Schülerinnen und Schüler eine Bühne, um sich mit Sensibilität und Phantasie in Rollen einzufinden und sich darin, im Austausch mit den anderen, auszuprobieren. Dadurch erwerben sie eine Vielzahl von Aspekten der Selbst- und der Fremderfahrung.

Unter der professionellen Anleitung von Pascal Kaiser, der eine Ausbildung zum Theaterpädagogen (BuT) absolviert, trainieren die jungen Schauspielerinnen und Schauspieler der Klassenstufen 7 bis 9 die Entfaltung ihrer Ausdrucksmöglichkeiten durch Gestik, Mimik und Sprache. Unterschiedliche Emotionen werden so je persönlich gestaltet und mitgeteilt, wodurch die Jugendlichen auf verschiedenen Kompetenzebenen über sich hinauswachsen. Bühnenpräsenz, Rhetorik, ästhetische Bewegung und Stimmschulung sind nur einige der Bereiche, worauf unser Augenmerk gerichtet ist. Dadurch verlässt unsere Auffassung von Theater das Feld des üblichen Schultheaters und weist bewusst auf die Perspektive der darstellenden Kunst hinaus.

In der kleinen Gruppe, die einen Schutzraum bietet, möchten wir als Theater-AG kreative Wege der persönlichen Ausdrucksmöglichkeit schaffen, in deren Nachfolge unsere Schülerinnen und Schüler selbst-bewusster werden, denn der intime Rahmen bildet eine produktive Basis für die Entwicklung einer konstruktiven Feedbackkultur, die in allen Lebensbereichen von Nutzen ist.

Auf einen reichen Erfahrungsschatz kann, als weiterer pädagogischer Fachmann, unser Musiklehrer Martin Obert zurückgreifen. Neben seinen bisherigen zahlreichen Auftritten und als Schöpfer des Seehasenmusicals 2015 „Attacke, Amore, Quijote, Olé!... mit Sancho“, weiß er, wie man ein Stück publikumswirksam auf die Bühne bringt und unterstützt unsere Schauspielerinnen und Schauspieler im Bereich Musik, Sprache und Stimme.

 

 

Weiterentwicklung und beständige Überarbeitung unserer Arbeitsgemeinschaften und Projekte sind Grundpfeiler des Schulkonzeptes.

 

JSN Megazine template designed by JoomlaShine.com