Familie Wolpold vom Hof Schätzlesruh hieß im Oktober die Klasse 5a auf ihrem kleinen, landwirtschaftlichen Betrieb in Friedrichshafen willkommen. Gemeinsam mit ihren Begleitlehrern Simon Schoch und Meike Enners-Sittel erlebten die Schülerinnen und Schüler aktiv, wie das Arbeitsleben auf einem Milchviehbetrieb aussieht.

Sie konnten den Hof selbständig erkunden, hatten viel Spaß beim Streicheln der Rinder und Kälber und waren sehr bemüht, allen Rindern das Futter in den Trog zu schieben. Herr Wolpold hat sich viel Zeit genommen und den Schülerinnen und Schülern alles Wichtige zum Thema Rinder erklärt.

Die Milchverkostung war ein weiteres Highlight des Tages. Einige Schülerinnen und Schüler waren sehr verwundert, dass diese Milch ganz anders schmeckt als die verpackte Milch aus dem Supermarkt. Der Bauernhof ist ein idealer Ort, um Kindern und Jugendlichen die Herkunft, die Erzeugung und die Verarbeitung von Lebensmitteln erlebbar zu vermitteln.

Ein herzliches Dankeschön an die Familie Wolpold für den informativen und erlebnisreichen Tag auf Ihrem Hof. Hier finden sie weitere Informationen zum Hof Schätzlesruh.

 

JSN Megazine template designed by JoomlaShine.com