Neue, moderne Schließfächer wurden im Schulhaus aufgestellt und ersetzten die alten, grünen Stahlschränke. Die Klasse 6b nutzte die Chance, rettete die Schließfächer und gab ihnen im Klassenzimmer ein neues Zuhause. In der Projektwoche gestalteten die Schüler und Schülerinnen gemeinsam mit ihrem Klassenlehrer die Türchen der Schränke neu.

Keith Haring - amerikanischer Popartkünstler aus den 80ern diente als Quelle der Inspiration für die Gestaltung der Fronten. Tanzende, fröhliche Figuren bestehend aus klaren Linien und einer flächigen und farbenfrohen Gestaltung zählen zu seinen Merkmalen.

Bevor die Holztafeln auf die Größe der Türen zugesägt wurden, gestalteten sie die Schüler in gemeinschaftlicher Arbeit. Beim zusammensetzen der Holztafel enstand dann an den Schließfächern wieder ein ganzes Bild. Zur Motivfindung tanzten die Schüler Zu Hiphop-Beats aus den 80ern, hielten in der Bewegung inne und liesen sich von ihren Klassenkameraden skizzieren. Die so gefundenen bewegten Figuren wurden auf Pappe übertragen und dienten als Schablone und konnten vervielfältigt werden.

 

JSN Megazine template designed by JoomlaShine.com