Die Schülerinnen und Schüler der Realschule Ailingen haben sich erneut aufgemacht, um die Alpen zu bezwingen. Das Projekt „E5 Alpenüberquerung“ hat zum 4. Mal begonnen und wie schon in den Jahren davor ging es erstmal gemeinsam auf den Pfänder. Bei winterlichen Verhältnissen wanderten 21 Schülerinnen und Schüler letzten Montag mit drei Begleitpersonen auf den „Hausberg“ am See.

 

Weiterlesen ...

Die Musikklasse 10 nimmt mit ihrem Orchesterstück "Meeresboote" am bundesweiten Kompositionswettbewerb "Das Händelexperiment" teil. Das Stück entstand in den letzten Monaten und verarbeitet Motive aus Händels Wassermusik. Dabei haben die SchülerInnen sich zunhächst Gedanken über das Meer gemacht. Wie lässt sich die gesamte Wucht des Meeres musikalisch darstellen, wie eine einzelne Welle?

 

Weiterlesen ...

Optimistisch traten die Mädels zum Kreisentscheid der WK II in Friedrichshafen an. Mit voller Power ging es in das erste Spiel, welches wir direkt mit 10:6 gegen das BZM Markdorf gewannen. Gegen das KMG ging es dann im zweiten Spiel schon enger zu und wir trennten uns 7:7. Beim dritten und entscheidenden Spiel ging es am Schluss um alles oder nichts.

 

Weiterlesen ...

Im Juli haben Schüler und Schülerinnen aus Klassenstufe sechs bis acht zwei mobile Holzöfen gebaut. Verwendung fand einer der wohl ältesten Baustoffe überhaupt - Lehm. Im Dezember gewann das Projekt beim Wettbewerb der Sparda-Bank nun 500€.

 

Weiterlesen ...

Es ist wieder soweit… Der Vorlesewettbewerb startet in eine neue Runde. Bereits Anfang November wurden innerhalb des Deutschunterrichts der sechsten Klassen jeweils zwei Klassensieger ermittelt, sodass am 24.11.2017 sechs Vertreter und Vertreterinnen zum Schulentscheid in der Aula der Realschule Ailingen antreten konnten.

 

Weiterlesen ...

Obwohl wir uns im Zeitalter digitaler Medien befinden, sind sie aus dem Schulalltag nicht wegzudenken: Rechtschreibwörterbücher wie der Duden. Seit über 130 Jahren ist Duden die maßgebliche Instanz für alle Fragen zur deutschen Sprache und Rechtschreibung.

 

Weiterlesen ...

Seite 2 von 20

  • JtfO - Handball

    Gleich 6 Mannschaften meldete die Realschule Ailingen zu den diesjährigen Jugend trainiert für Olympia - Handball Meisterschaften an. Los ging es am 24.01.2017 für die Mannschaften WK 3 (Jahrgang 2002-2005) Mädchen und Jungen in Kressbronn. Dieses Kreisfinale diente als Qualifikation für das RP-Finale.

     

     
  • Spende an Tierheim

    Die Ethikgruppe der Klasse 7 engagierte sich im Namen des Tierschutzes und unterstützt somit das Tierheim In Friedrichshafen. Mit der jährlichen Aufnahme von ca. 800 Tieren gehört die Einrichtung zu einer der größten in Baden-Württemberg. Um die umfangreichen Aufgaben in der Pflege und Betreuung der Schützlinge zu bewerkstelligen, sind sie auf finanzielle Hilfen angewiesen.

     

     
  • JtfO - Badminton

    Zum ersten Mal haben sich vier Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen beim großen Sportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ in der Disziplin Badminton gemeldet. Ohne den Weg über den Kreisentscheid gehen zu müssen, haben Lina, Kathleen, Lukas und Maik direkt ihr Können beim RP-Finale in Pfullendorf unter Beweis gestellt.

     

     
  • Landesberufschule Tettnang

    Am Dienstag, den 12.04.2016 machten sich die zwei MuM-Gruppen der 9. Klasse gemeinsam mit ihren Lehrerinnen auf den Weg nach Tettnang zur Landesberufsschule für Hotel- und Gaststättenberufe. Nach einer kurzen Begrüßung wurden die Schüler und Schülerinnen in Gruppen aufgeteilt und konnten bei insgesamt sieben Stationen alles rund um die Ausbildungsmöglichkeiten im Gastgewerbe erfahren.

     

     
  • Vorlesewettbewerb 2017

    Es ist wieder soweit… Der Vorlesewettbewerb startet in eine neue Runde. Bereits Anfang November wurden innerhalb des Deutschunterrichts der sechsten Klassen jeweils zwei Klassensieger ermittelt, sodass am 24.11.2017 sechs Vertreter und Vertreterinnen zum Schulentscheid in der Aula der Realschule Ailingen antreten konnten.

     

     
  • Verabschiedung Günther Mau

    Nach 21 Jahren als Rektor der Realschule Ailingen, wurde am 29. Juli Günther Mau in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Realschulkonrektorin Svenia Bormuth übernimmt das Steuerruder. Günther Mau, der für 21 Jahre der Realschule Ailingen vorgestanden hat, wurde in einem feierlichen Rahmen am Mittwoch, den 29. Juli, in den Ruhestand verabschiedet.

     

Verwandte Beiträge

JSN Megazine template designed by JoomlaShine.com