Am Donnerstag, den 22. Juni 2017 erhielten wir Besuch von Monsieur Benjamin Thurotte. Eingeladen hatten Ines Hellwig und Maximilian Stoeckl, die Französischlehrer der Realschule Ailingen. Mit dem France Mobil vom Institut Francais in Stuttgart, in Kooperation mit dem Deutsch-Französischen Jugendwerk, fährt Benjamoin Thurotte durch Baden-Württemberg und besuchte dieses Jahr auch unsere Schule.

Sehr lebendig und authentisch arbeitete er mit unseren Schülerinnen und Schülern und brachte ihnen die französische Sprache auf spielerische und interessante Weise näher. Alle waren begeistert und unter Einsatz ihrer jeweiligen fremdsprachlichen Fähigkeiten dabei. Dass Monsieur Thurotte auch wunderbar Deutsch kann, erfuhren die Schülerinnen und Schüler nämlich erst hinterher und so entstand für sie die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten in der zweiten Fremdsprache einmal unter realen Bedingungen auszuprobieren. Eine Situation, aus der alle viel Selbstbewusstsein und neue Motivation für den Französischunterricht gewannen. Dafür möchten wir uns herzlich bedanken und hoffen auf weitere Besuche vom France Mobil. Merci et a bientôt, Monsieur Thurotte.

 

  • JtfO - Badminton

    Zum ersten Mal haben sich vier Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen beim großen Sportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ in der Disziplin Badminton gemeldet. Ohne den Weg über den Kreisentscheid gehen zu müssen, haben Lina, Kathleen, Lukas und Maik direkt ihr Können beim RP-Finale in Pfullendorf unter Beweis gestellt.

     

     
  • Einzug in die neue Sporthalle

    Die neue Sporthalle auf dem Schulgelände der Realschule Ailingen ist nach fast zwei Jahren Bauzeit und einer Investition von 7,55 Millionen Euro fertiggestellt. Bereits vor der offiziellen Einweihung fand am Montag, den 23.01.2017 schon die erste Sportstunde in der neuen Halle statt. Schülerinnen und Schüler konnten sich am Trampolin in der neuen Halle austoben.

     

     
  • Schülerzeitung der 7c

    Vom 2. bis 6. März 2015 entstand die Schülerzeitung der Klasse 7c. Herr Bischofberger, Frau Grismar und Frau Golombek-Pflug betreuten das Vorhaben, das im Rahmen des „Themenorientierten Projekt Wirtschaften, Verwalten, Recht“, kurz: TOP WVR, durchgeführt wurde. Bereits vor der Projektwoche wurde Vorarbeit in den Fächern Deutsch und EWG geleistet.

     

     
  • Sterne, Sterne, Sterne...

    Man darf sich schon jetzt auf das Adventskonzert am Sonntag, den 13. Dezember freuen. Denn dieses Jahr wird zum ersten Mal im Anschluss an das traditionelle Konzert ein kleiner Weihnachtsmarkt vor der katholischen Kirche zum Verweilen einladen. Die praktischen Fächer Mum und Technik beschäftigen sich schon seit den Herbstferien mit ihrem Beitrag zu diesem Adventsmarkt.

     

     
  • Lerngang Wellenfreibad

    Wo werden die Wellen im Ailinger Freibad gemacht? Wie lange dauert es, bis das Becken mit Wasser gefüllt ist? Was versteckt sich hinter den Gitterstäben unter Wasser? Diese und mehr Fragen konnte die Klasse 6b am 04. April 2017 dem Betriebsleiter Andreas Fehrman im Wellenbad in Ailingen stellen.

     

     
  • Besuch im Designmuseum

    Die Klasse 9a war am 08.05.2017 in Weil am Rhein nahe Basel, um den Vitra – Campus zu besuchen. Der Vitra Campus beinhaltet ein einzigartiges Ensemble zeitgenössischer Architektur, welches die kommerziellen und kulturellen Aspekte des Möbelherstellers Vitra an einem Ort vereint.

     

Verwandte Beiträge

Studienfahrt Paris

In der letzten Novemberwoche 2014 fand unsere erste Studienfahrt nach Paris statt. Unter der Federführung der Fächer Französisch und Kunst hatten fast 50 Schülerinnen und Schüler der...

JSN Megazine template designed by JoomlaShine.com