Am 08.11.2016 fand zum zweiten Male der Eltern- und Schülerinfoabend der Beruflichen Gymnasien an der Realschule Ailingen statt. 130 Eltern und interessierte Schüler erhielten in der Aula der Realschule Ailingen einen Überblick über die vielfältigen Angebote der Beruflichen Gymnasien in Friedrichshafen.

Stefanie Wintruff von der Hugo Eckener Schule, Jörg Gleiss von der Droste Hülshof Schule und Dieter Kling von der Claude Dornier Schule stellten in einem gemeinsamen Vortrag sehr anschaulich die Profile und Zugangsvoraussetzungen ihrer jeweiligen Oberstufen vor. Im Anschluss daran bestand für die Schüler und deren Eltern die Möglichkeit, mit den Vertretern der einzelnen Gymnasien ins Gespräch zu kommen und zum bereitgelegten Informationsmaterial Fragen zu stellen.

Wie schon im vergangenen Jahr war auch der diesjährige Infoabend sehr gut besucht und es kam zu einem angeregten Austausch zwischen den Abteilungsleitern der Gymnasien sowie den Schülern und Eltern der Realschule Ailingen.

 

  • Lerngang Wellenfreibad

    Wo werden die Wellen im Ailinger Freibad gemacht? Wie lange dauert es, bis das Becken mit Wasser gefüllt ist? Was versteckt sich hinter den Gitterstäben unter Wasser? Diese und mehr Fragen konnte die Klasse 6b am 04. April 2017 dem Betriebsleiter Andreas Fehrman im Wellenbad in Ailingen stellen.

     

     
  • Exkursion in Klasse 5

    Familie Wolpold vom Hof Schätzlesruh hieß im Oktober die Klasse 5a auf ihrem kleinen, landwirtschaftlichen Betrieb in Friedrichshafen willkommen. Gemeinsam mit ihren Begleitlehrern Simon Schoch und Meike Enners-Sittel erlebten die Schülerinnen und Schüler aktiv, wie das Arbeitsleben auf einem Milchviehbetrieb aussieht.

     

     
  • Besuch im Designmuseum

    Die Klasse 9a war am 08.05.2017 in Weil am Rhein nahe Basel, um den Vitra – Campus zu besuchen. Der Vitra Campus beinhaltet ein einzigartiges Ensemble zeitgenössischer Architektur, welches die kommerziellen und kulturellen Aspekte des Möbelherstellers Vitra an einem Ort vereint.

     

     
  • Blick in die Backstube

    Die Schülerinnen und Schüler der MuM-Klasse 10 besuchten bei ihrer diesjährigen Jahresabschlussexkursion die Backstube Weber in Friedrichshafen. Maria Stelwag, Teil der vierköpfigen Geschäftsführung begrüßt uns freundlich und leitet die Führung. Es folgt das "verkleiden" mit Hygienehaube, -Mantel und -Schuhüberzieher. Nach dem Händewaschen konnten wir dann direkt in die Backstube eintreten.

     

     
  • JtfO - Badminton

    Zum ersten Mal haben sich vier Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen beim großen Sportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ in der Disziplin Badminton gemeldet. Ohne den Weg über den Kreisentscheid gehen zu müssen, haben Lina, Kathleen, Lukas und Maik direkt ihr Können beim RP-Finale in Pfullendorf unter Beweis gestellt.

     

     
  • Finale mit neuen Trikots

    Noch vor dem Anpfiff des ersten Spiels überreichte Frau Weinhold die neuen Fußballtrikots an Herrn Hofmann und die Schulmannschaft von Jugend trainiert für Olympia. „Schön sind sie geworden. Hoffentlich bringen sie euch auch Glück!“, freute sich die Vorsitzende des Fördervereins für und mit den Jungs.

     

Verwandte Beiträge

JSN Megazine template designed by JoomlaShine.com