Das Projekt „E5 – Alpenüberquerung“ findet 2016 zum 3. Mal statt. Wie schon in den Jahren davor ist das Interesse an diesem besonderen Projekt sehr groß. 20 Schülerinnen und Schüler werden im September 2016 von Oberstdorf nach Meran über die Alpen wandern.

Als Vorbereitung sind die Schülerinnen und Schüler bereits auf den Pfänder und von Ailingen in die DAV Kletterhalle Friedrichshafen gelaufen. Auf den in der Schwäbischen Zeitung erschienen Bericht zu unserer Aktion wurden wir vom Südtiroler Archäologiemuseum in Bozen eingeladen:

„...mit großer Bewunderung haben wir heute in der Schwäbischen Zeitung von dem Vorhaben Ihrer Klassen gelesen, die Alpen zu überqueren bis zum Ötzi – Fundort. So viel Ausdauer, Training und Mut möchten wir gern unterstützen. Sobald die Schülerinnen und Schüler nach Bozen kommen, sind Sie mit der gesamten Gruppe unsere Gäste im Südtiroler Archäologiemuseum…“
(Katharina Hersel, Stellv. Direktorin)

Außerdem konnten wir Kontakt zum Management von Reinhold Messner herstellen, so dass unsere Schülerinnen und Schüler aller Voraussicht nach die Möglichkeit haben, Herrn Messner in seinem Museum „Firmian“ in Bozen persönlich zu treffen. Beide Termine sind mit Sicherheit große „Highlights“ für unser Projekt und werden alle Beteiligten zusätzlich motivieren die Alpenüberquerung anzugehen!

 

  • WVR-Projekt der 7b

    In der Projektwoche vom 2. bis 6. März hat die Klasse 7b, mit Unterstützung des Weltladens in Friedrichshafen, Fairtrade-Produkte verkauft. Das Konzept „Globales Klassenzimmer“ des Friedrichshafener Weltladens zielt seit etlichen Jahren darauf, Jugendlichen die globalisierte Welt als „eine Welt“ nahezubringen und ökonomische, ökologische und soziale Zusammenhänge zu vermitteln.

     

     
  • 2. Platz bei Beach Days

    Vom 20. - 25. Juni 2017 veranstaltete der VfB Friedrichshafen erneut die „Stadtwerk am See Beach Days“. 250 Tonnen Sand verwandelten das Bodenseeufer in eine beeindruckende Beach-Arena. Die Schüler aus Klasse sechs bis zehn stellten dieses Jahr zum ersten Mal eine Handballmannschaft und nahmen so an den "Offenen Häfler Beachhandball-Schulmeisterschaften" teil.

     

     
  • Verabschiedung Günther Mau

    Nach 21 Jahren als Rektor der Realschule Ailingen, wurde am 29. Juli Günther Mau in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Realschulkonrektorin Svenia Bormuth übernimmt das Steuerruder. Günther Mau, der für 21 Jahre der Realschule Ailingen vorgestanden hat, wurde in einem feierlichen Rahmen am Mittwoch, den 29. Juli, in den Ruhestand verabschiedet.

     

     
  • JtfO - Badminton

    Zum ersten Mal haben sich vier Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen beim großen Sportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ in der Disziplin Badminton gemeldet. Ohne den Weg über den Kreisentscheid gehen zu müssen, haben Lina, Kathleen, Lukas und Maik direkt ihr Können beim RP-Finale in Pfullendorf unter Beweis gestellt.

     

     
  • Wir nähen Kostüme

    Ein halbes Jahr lang fleißig genäht und gebastelt haben die 6 Mädchen der Kostümnäh-AG. Angefangen mit der Recherche über Fasnetskostüme, über die Planung der Projekte bis hin zur Herstellung zog sich die AG über 5 Monate hinweg.

     

     
  • Weihnachtsbasteln der 5er

    Draußen ist es ungemütlich kalt, es duftet nach Keksen, Lebkuchen und Mandarinen, laute Musik und fröhliches Stimmengewirr dringen aus dem Klassenzimmer der 5a. Alles wichtige Bestandteile eines gelungenen Bastelnachmittags, den Schüler der Sozial-AG aus Klasse 8-10 für die Fünftklässler am 30.11. organisierten.

     

Verwandte Beiträge

Schule in den Bergen

Die Schülerinnen und Schüler der Realschule Ailingen haben sich erneut aufgemacht, um die Alpen zu bezwingen. Das Projekt „E5 Alpenüberquerung“ hat zum 4. Mal begonnen und wie...

Wintersporttag 2017

Die Realschule Ailingen hat sich erneut aufgemacht, um verschiedene Wintersportarten zu erleben. Bei bestem Wetter konnten die Schülerinnen und Schüler der 5. bis 10. Klassen...

Biathlon in Oberstdorf

Auch beim diesjährigen Wintersporttag konnten die Schüler und Schülerinnen aus unterschiedlichsten Angeboten wählen. Neben Skifahren und Rodeln in Laterns oder einem...

Schullandheim Wildenstein

Die Schüler und Schülerinnen der Klasse 6a begaben sich am 21.11.2016 mit Frau Wolf und Frau Erdem auf abenteuerliche Reise zur Burg Wildenstein im schönen Donautal. Nach einem...

Alpenüberquerung 2016

Mit 20 Schülerinnen und Schüler ging es zum dritten Mal von Oberstdorf nach Meran über die Alpen. Das Projekt „E5 - Abenteuer Alpenüberquerung“ sorgte auch dieses Mal für einige...

Eröffnungsspiel U19

Am Montag, den 11.07.2016 hieß es für mehr als 200 Realschüler - Auf nach Stuttgart - um dort das U-19 Europameisterschaftsauftaktsspiel zwischen Deutschland und Italien...

JSN Megazine template designed by JoomlaShine.com