Zum ersten Mal haben Schülerinnen und Schüler der Realschule Ailingen bei strahlendem Sonnenschein und frühsommerlichen Temperaturen am Fischbacher Schülerlauf teilgenommen. Nach Jahrgang gestaffelt, konnten die Kinder an einem 1000- bzw. 3700-Meter-Lauf teilnehmen. Die Laufstrecke war sehr anspruchsvoll und abwechslungsreich, da es nicht nur eben voranging und einige Steigungen überwunden werden mussten.

Voller Elan machten wir den Fischbacher Marathonlauf zu unserem Lauf, denn sehr erfolgreich konnten sich unsere Schülerinnen und Schüler platzieren. Gleich mehrere erste Plätze konnten wir belegen.

Beim 3700-Meter-Lauf konnten sich Timon Amann (6a) in der Kategorie MKU14, Daniel Reichart (6b) für die MJU 16, Sean Kuzella (9a) für die MJU 18 und Samantha Hauk (ebenfalls 9a)für die WJU 16 auf das Siegertreppchen der Besten einordnen.

In den Kategorien WJG 2003 Errang Viola Fugel (6b), MJG 2003 Frederik Fleig (5c), WJG 2004 Philippine Freimuth (5c) und MJG 2004 Joshua Freimuth (5c) jeweils den ersten Platz im 1000-Meter-Lauf. Außerdem nahmen auch vier Kolleginnen und Kollegen am 10,4-Kilometer-Lauf teil.

Der größte Erfolg war aber für uns, dass die Realschule Ailingen
mit den meisten Kindern bei den Schülerwertungen am Start in Fischbach war.

Das durchwegs positive Ergebnis und die hohe Motivation bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern möchten uns dazu motivieren, im kommenden Jahr mit noch mehr Schülerinnen und Schülern, aber auch Kolleginnen und Kollegen dabei sein zu wollen. An dieser Stelle gratulieren wir allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern herzlich für die tolle Leistung!