Vom 2. bis 6. März 2015 entstand die Schülerzeitung der Klasse 7c. Herr Bischofberger, Frau Grismar und Frau Golombek-Pflug betreuten das Vorhaben, das im Rahmen des „Themenorientierten Projekt Wirtschaften, Verwalten, Recht“, kurz: TOP WVR, durchgeführt wurde. Bereits vor der Projektwoche wurde Vorarbeit in den Fächern Deutsch und EWG geleistet.

Die Schülerinnen und Schüler lernten die Merkmale des Berichts kennen und befassten sich im Fach EWG mit Grundrechten, wie die Pressefreiheit und die Grundlagen des Pressewesens.

In der Projektwoche wurden dann die Themen der Schülerzeitung festgelegt und es war ziemlich rasch der Konsens auf die Themenbereiche Umfrage, Persönlichkeitstest, Love-Story, Comic, Beauty-Tipps und Rätsel. Darauf wurden die Redakteurinnen und Redakteure der jeweiligen Ressorts und die einzelnen Reporter festgelegt. Die Suche nach Sponsoren war ebenso eine grundlegende Aufgabe, wie die Gestaltung und Namensgebung der Zeitung und die Planung des Verkaufs.

Nach der Projektwoche wurden die Zeitungen gedruckt, gefaltet und für 1 EUR pro Exemplar verkauft. Die Schülerinnen und Schüler hatten eine Menge Freude daran, produktiv zu sein und am Ende ihr Ergebnis – ihre eigene Zeitung – in Händen zu halten. Auch die Lehrerinnen und Lehrer waren oft verblüfft über die verborgenen Talente der Schülerinnen und Schüler.

 

  • Seniorenfasnet in Ailingen

    Im Rahmen des MuM-Unterrichts, haben die Mädchen der Klasse 9 das Helferteam der Ailinger Seniorenfasnet unterstützt. Wenn knapp 400 Gäste die Rotachhalle füllen gibt es im Hintergrund einiges zu tun.

     

     
  • JtfO - Badminton

    Zum ersten Mal haben sich vier Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen beim großen Sportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ in der Disziplin Badminton gemeldet. Ohne den Weg über den Kreisentscheid gehen zu müssen, haben Lina, Kathleen, Lukas und Maik direkt ihr Können beim RP-Finale in Pfullendorf unter Beweis gestellt.

     

     
  • Feierliche Eröffnung

    Am Samstag, den 04.02.2017, luden Oberbürgermeister Andreas Brand und Ortsvorsteher Georg Schellinger Gäste aus Gemeinde- und Ortschaftsrat, der Stadtverwaltung, sowie Vertreter der Ailinger Sportvereine, der Grund- und Realschule zur feierlichen Eröffnung der Sporthalle Ailingen ein.

     

     
  • Verabschiedung Günther Mau

    Nach 21 Jahren als Rektor der Realschule Ailingen, wurde am 29. Juli Günther Mau in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Realschulkonrektorin Svenia Bormuth übernimmt das Steuerruder. Günther Mau, der für 21 Jahre der Realschule Ailingen vorgestanden hat, wurde in einem feierlichen Rahmen am Mittwoch, den 29. Juli, in den Ruhestand verabschiedet.

     

     
  • Eröffnungsspiel U19

    Am Montag, den 11.07.2016 hieß es für mehr als 200 Realschüler - Auf nach Stuttgart - um dort das U-19 Europameisterschaftsauftaktsspiel zwischen Deutschland und Italien anzuschauen. Ankunft in der Mercedes-Benz-Arena in Stuttgart war gegen 11 Uhr, gemeinsam mit 55.000 weiteren Schülern und Schülerinnen aus dem ganzen Bundesgebiet.

     

     
  • Schulhausübernachtung

    Pizzavorberitung und Mitternachts-Völkerballturnier

    Gibt’s denn das: Rund um die Uhr in der Schule, und das auch noch voller Elan und Spaß? Unsere 5b konnte das vom 5. bis zum 6. März 2015 erleben. Neben einem bunten Rahmenprogramm mit viel Möglichkeit zur Mitgestaltung, in dem die Kids ihre Klassen-T-Shirts gestalten, ihre eigene Pizza backen, ein Mitternachts-Völkerballturnier veranstalten und am nächsten Morgen eine einstündige Wanderung auf dem Haldenberg-Rundweg genießen konnten, stand das Erlebnis der Übernachtung an sich und das Vorlesen der Erzählung „Knolle Murphy“ im Mittelpunkt.

     

Verwandte Beiträge

7b spendet WVR-Gewinn

In der Woche von Montag, dem 06.03.2017, bis zum Freitag, dem 10.03.2017 wurde an der Realschule Ailingen das Themenorientierte Projekt Wirtschaften, Verwalten und Recht - kurz...

Gelungene WVR-Projekte

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7a leisteten in ihrer WVR-Projektwoche eine ganze Menge. Die Klasse realisierte drei große Einzelprojekte und  erwirtschaftete so mit...

Spende an Tierheim

Die Ethikgruppe der Klasse 7 engagierte sich im Namen des Tierschutzes und unterstützt somit das Tierheim In Friedrichshafen. Mit der jährlichen Aufnahme von ca. 800 Tieren...

Klasse 7 besucht Profi

Holzbearbeitung ist ein großes Thema in Klasse 7. Techniklehrer Pascal Kaiser sieht in dem anspruchsvollen nachwachsenden Rohstoff Holz mehr, als nur irgendein Werkstoff, mit dem...

Gewinner bei Handyaktion

Am 24. März 2015 fand im Konferenzraum des Landratsamtes in Friedrichshafen, die Preisverleihung für die Handysammelaktion statt. Eingeladen hatte das Abfallwirtschaftsamt. Nach...

WVR-Projekt der 7b

In der Projektwoche vom 2. bis 6. März hat die Klasse 7b, mit Unterstützung des Weltladens in Friedrichshafen, Fairtrade-Produkte verkauft. Das Konzept „Globales Klassenzimmer“...

JSN Megazine template designed by JoomlaShine.com