Pizzavorberitung und Mitternachts-Völkerballturnier

Gibt’s denn das: Rund um die Uhr in der Schule, und das auch noch voller Elan und Spaß? Unsere 5b konnte das vom 5. bis zum 6. März 2015 erleben. Neben einem bunten Rahmenprogramm mit viel Möglichkeit zur Mitgestaltung, in dem die Kids ihre Klassen-T-Shirts gestalten, ihre eigene Pizza backen, ein Mitternachts-Völkerballturnier veranstalten und am nächsten Morgen eine einstündige Wanderung auf dem Haldenberg-Rundweg genießen konnten, stand das Erlebnis der Übernachtung an sich und das Vorlesen der Erzählung „Knolle Murphy“ im Mittelpunkt.

Klassen-T-Shirts gestalten und morgendliche Wanderung

Trotz des besonders aufregenden Umstands, im Klassenverband im Schulhaus die Nacht zu verbringen, waren alle sehr diszipliniert und jede einzelne Schülerin und jeder einzelne Schüler hat zum Gelingen dieses tollen Erlebnisses beigetragen. Nach 19 Stunden Schule wurden die Kinder in das Wochenende entlassen. Die durchwegs positive und freudige Stimmung ließ fast vergessen, dass manche gerade einmal zwei oder drei Stunden geschlafen hatten. Das respektvolle und hilfsbereite Miteinander, die Freude in den Kinderaugen und der Spaß, den die Klasse 5b unter der Leitung von Frau Hausmann und der Mitaufsicht von Herrn Lupardi hatte, machte die Veranstaltung zu einem rundum gelungenen Event.

 

  • Schule früher - Schule heute

    Wir schreiben das Jahr 2016 und befinden uns im Klassenzimmer der Klasse 5a. Die Sozial-AG hat an diesem Tag eine schulische Zeitreise der besonderen Art geplant. 12 Senioren und Seniorinnen besuchten uns in der Realschule Ailingen, um herauszufinden, was sich im Schulalltag tatsächlich seit ihrer Schulzeit verändert hat.

     

     
  • 9er bauen Seifenkisten

    Am Sonntag, den 02.04.2017 richtet das Zeppelinmuseums Friedrichshafen um 14.00 Uhr im Rahmen seiner Ausstellung „Strom-Linien-Form“ ein Seifenkistenrennen entlang der Promenade aus. Seit November 2016 konstruieren die 12 Neuntklässler und Neuntklässlerinnen der Technikgruppe von Pascal Kaiser an ihren Rennwägen.

     

     
  • Wintersporttag in Laterns

    Am Dienstag fand der alljährliche Wintersporttag der Realschule Ailingen statt. Alle Schüler unsere Schule teilten sich im Vorfeld zu den Angeboten Ski, Snowboard, Rodeln, Eislauf, Schwimmen und Geocaching ein. Mit Bussen, öffentlichen Verkehrsmitteln und zu Fuß ging es dann an die verschiedenen Sportstätten:

     

     
  • Schullandheim Wildenstein

    Die Schüler und Schülerinnen der Klasse 6a begaben sich am 21.11.2016 mit Frau Wolf und Frau Erdem auf abenteuerliche Reise zur Burg Wildenstein im schönen Donautal. Nach einem schweißtreibenden 6 Kilometer langen Aufstieg zur Burg wurden die Schüler und Lehrer mit einem italienischen Festmahl begrüßt. Im Anschluss gab es durch den Burgherrn eine persönliche Besichtigung.

     

     
  • Dido und Æneas

    Dass die Überlieferung um die schöne Helena, deren Entführung durch den stürmischen Prinz Paris, den Sohn des trojanischen Königs Menelaos, den trojanischen Krieg auslöste, ist vielen bekannt. Auch, dass wieder einmal die Götter ihre Hände im Spiel hatten, lässt sich nicht verschweigen. Wie es allerdings nach der Zerstörung Trojas mit dem überlebenden trojanischen Prinzen Æneas weiterging, ist eher weniger bekannt. Eine Lesart der Heldensage schildern die Gesänge des Dichterfürsten der Antike, die Æneis des Vergil.

     

     
  • Schulband Sound Rebel

    Am Donnerstag, den 11.02.2016 fuhr unsere Schulband Sound Rebel zum Schooljam nach Stuttgart. Die Schulband war von über 100 Bewerbern unter den besten 10 und qualifizierte sich so für diese, erste Ausscheidungsrunde.

     

Verwandte Beiträge

Wintersporttag 2017

Die Realschule Ailingen hat sich erneut aufgemacht, um verschiedene Wintersportarten zu erleben. Bei bestem Wetter konnten die Schülerinnen und Schüler der 5. bis 10. Klassen...

Schullandheim Wildenstein

Die Schüler und Schülerinnen der Klasse 6a begaben sich am 21.11.2016 mit Frau Wolf und Frau Erdem auf abenteuerliche Reise zur Burg Wildenstein im schönen Donautal. Nach einem...

Alpenüberquerung 2016

Mit 20 Schülerinnen und Schüler ging es zum dritten Mal von Oberstdorf nach Meran über die Alpen. Das Projekt „E5 - Abenteuer Alpenüberquerung“ sorgte auch dieses Mal für einige...

Eröffnungsspiel U19

Am Montag, den 11.07.2016 hieß es für mehr als 200 Realschüler - Auf nach Stuttgart - um dort das U-19 Europameisterschaftsauftaktsspiel zwischen Deutschland und Italien...

Vorbereitung E5

Das Projekt „E5 – Alpenüberquerung“ findet 2016 zum 3. Mal statt. Wie schon in den Jahren davor ist das Interesse an diesem besonderen Projekt sehr groß. 20 Schülerinnen und...

Ausflug der Kletter AG

Am Montag, den 13.06.2016, brach die Kletter-AG der Realschule Ailingen nach Ravensburg auf, um den dortigen Kletterturm im Freien zu besteigen. Begleitet wurde die Gruppe von...

JSN Megazine template designed by JoomlaShine.com